Ausstellung

18.09.

Im Club der Dilettanten

Der dritte Festabend zum Modus Jubiläum führte das Publikum in den “Club der Dilettanten. Oder was man mit seinem Haus alles machen kann.” Diesen geistigen Ausflug organisierten der Berliner Publizist Hans von Trotha und seine Verlegerin Susanne Schüssler für Modus. Er führte ins Vereinigte Königreich und seine Landschaftsgärten. Am Ende gab es nicht wenige, die in diesem Club Mitglied werden wollten.

Hans von Trotha; Gentleman und Kenner der englischen Kultur und Geschichte. promovierte über Literatur und Gärten im 18. Jahrhundert. Dr. Susanne Schüssler, Verlagsleiterin bei Wagenbach, stellte ihren Autoren vor und moderierte das Gespräch. Für ein Picknick war – wie immer bei Modus – auch gesorgt.