Ein junges Hamburger Möbelunternehmen fällt seit drei Jahren richtig gut auf. Das war Grund genug, die Designer und ihre Kollektion einzuladen und bei Modus zu präsentieren. Vom 23. April bis zum 23. Mai 2015 stellt LOEHR in unserem Showroom den Tisch DL5 Neo und den Hocker JL1 Faber aus. Die Arbeiten von LOEHR zeichnet eine klare architektonische Konstruktion aus, die durch exzellentes Materialverständnis und kontrastreiche Farbauswahl spannend anzusehen sind. Das alles wird in bester Handwerksqualität umgesetzt, sodass Form und Funktion bei LOEHR einfach überzeugend sind. Kein Wunder, dass der Rat für Formgebung den Tisch DL5 Neo für den „German Design Award 2015″ nominiert hat. Wir sind dafür, dass aus der Nominierung auch die Auszeichnung wird.

 

WIR FREUEN UNS,

DIE  BRÜDER JULIAN, DAVID UND LEON LÖHR,

AM SONNABEND, 23. MAI 2015,

BEI MODUS BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN.

 

SIE SIND HERZLICH EINGELADEN, DIE DESIGNER ZU TREFFEN, ZU SPRECHEN

UND EINEN AUSSCHNITT DER KOLLEKTION IN UNSERER AUSSTELLUNG GENAUER 

IN AUGENSCHEIN ZU NEHMEN.

 

Die Löhr Brüder beim Aufbau der Installation im Modus-Schaufenster.
Der JL1 Faber Hocker von LOEHR. EIn starkes Stück Holz in starken Farben.
Der DL5 Neo Tisch von LOEHR. In der Modus Ausstellung ist das Modell mit schwarzem Linoleum zu sehen.