Schlafen, schlafen und träumen

2009 stellte MDF Italia das Sofa-Programm YALE vor, entworfen von dem französischen Designer Jean-Marie Massaud. Seitdem ist diese elegante Idee aus Komfort und Minimalismus in die verschiedensten Richtungen weiter gewachsen. Denn für viele wurde YALE nicht nur ein Traumsofa, sondern auch ein Ort zum Träumen. So war es nur noch ein kleiner, aber logischer Schritt, dass MDF Italia 2018 auch das Bett YALE präsentierte. Wir zeigen es jetzt bei uns im Showroom.

Ein Kissen auf vier Beinen

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass YALE vor allem viel Kissen ist. Das macht die Einladung, sich hineinzulegen oder fallen zu lassen, so verlockend. Doch dann wird die tragende Struktur des schlanken Aluminiumrahmens deutlich. Diese erstaunliche, statische Leistung gibt den sanften Stoffhügeln viel Leichtigkeit und hält alles wunderbar in der Schwebe.

Einmal täglich Entspannt und glücklich

Was auch immer die Ansprüche an ein gutes Bett sind, YALE hat ziemlich sicher eine sehr bequeme Antwort darauf. Das betriff die Wahl zwischen Sitzen und Liegen ebenso wie Platz für die ganze Familie, für ein Frühstück im Bett, für die große Zeitungslektüre oder für eine schaurige Filmnacht.

 

Deshalb gibt es das Kopfteil in zwei Höhen:

Low = 90 cm High = 103 cm.

 

Aber selbstverständlich steht der gute Schlaf im Mittelpunkt aller Fragen. MDF Italia hat sich auch damit intensiv beschäftigt und stellt vier Matratzentypen und zwei Lattenrost-Systeme zur Auswahl.

Material, Struktur und Farben

Damit das Bett auch zum eigenen Bett wird, gibt es einen ganzen Katalog an Möglichkeiten, YALE nach persönlichen Vorlieben und passend zum Umfeld  anzuziehen. Die Polster, Kissen und Liegefläche lassen sich mit Leder beziehen oder mit zwanzig verschieden strukturierten, uni oder gemischten Geweben. Jeden Stoff gibt es  in diversen Farbtönen. Insgesamt stehen 179 Varianten für die Bezüge der Kissen und Matratzen zur Auswahl.

 

Wir stellen Ihnen diese Vielfalt gern vor und beraten Sie auf Wunsch bei Ihrer Wahl.

Wie man sich bettet

Die Matratzen liegen entweder auf einem orthopädischen Lattenrost mit schwingenden Lamellen oder auf einer orthopädischen Plattform mit Luftschlitzen.

Die Matratzen weisen ergonomisch, physiologisch und klimatisch exzellente Eigenschaften auf.

  • Clima: Orthopädische Federkernmatratze
  • Comfort: Boxspring-Matratze mit einzeln gesetzten Federn für unterschiedliche Druckzonen
  • ConformtPlus: Boxspring-Matratze mit einzeln gesetzten Federn für unterschiedliche Druckzonen sowie einem Strukturbezug aus einem innovativen, wärmeempfindlichem Material, das in jeder Position einen hervorragenden Komfort garantiert
  • Forma: Monobloc Kaltschaum-Matratze aus einem ökologischen High-Tech-Material (WaterlilyTM ), das mit hoher Flexibilität und Punktelastiztät exzellente Bedingungen für einen erholsamen Schlaf bietet

 

Bettgrößen

Jeweils 160 / 180 / 200 cm breit,

immer 220 cm lang.

Liegefläche: 200 cm lang

 

 

 

Mehr Infos:

Über MDF Italia

Über Jean Marie Massaud