200 Jahre Ikonen des Designs

 

Thonet hat in seiner einzigartig langen Geschichte immer wieder Klassiker hervorgebracht. Entstanden stets am Puls ihrer jeweiligen Zeit sind Thonet-Möbel wertbeständige, kulturträchtige Begleiter für Menschen auf der ganzen Welt. Ihre Geschichte ist reich an Meilensteinen und bahnbrechenden Innovationen in Material, Form und Produktionstechnik.

 

Im 19. Jahrhundert gelang es Michael Thonet erstmals, Massivholz zu biegen: Der legendäre Wiener Kaffeehausstuhl markierte damals den Übergang vom Handwerk zur Serienfertigung – Thonet schrieb Industriegeschichte.

 

Im 20. Jahrhundert experimentierten die Bauhaus-Lehrer Marcel Breuer, Mart Stam und Ludwig Mies van der Rohe mit kalt gebogenem Stahlrohr, erfanden den Freischwinger und hatten mit Thonet einen Produzent mit viel Pioniergeist an ihrer Seite.

 

Bei Modus erhalten Sie ausgewählte Stücke bis 14. Juli 2020 zum Sonderpreis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Wielandstraße!

S 64 PVDR

z.B. Gestell Stahlrohr verchromt, Rollen verchromt, Sitz und Rücken vollumpolstert Leder

 

1.775 €
Listenpreis 2.112 €
Mehrpreis Pure Materials 155 €

S 285/1

z.B. Gestell Stahlrohr verchromt, Holzoberfläche Esche offenporig decklackiert, Korpus mit 3 Schubladen, wahlweise links oder rechts

 

3.975 €
Listenpreis 4.730 €

S 64 VDR

z.B. Gestell Stahlrohr verchromt, Holzteile Buche gebeizt, Sitz und Rücken Rohrgeflecht

 

1.495 €
Listenpreis 1.779 €
Mehrpreis Pure Materials 185 €
Mehrpreis Rollen verchromt 50 €

S 285/0

z.B. Gestell Stahlrohr verchromt, Tischplatte Esche offenporig decklackiert

 

1.315 €
Listenpreis 1.565 €

S 43

z.B. Gestell Stahlrohr verchromt, Sitz und Rücken gebeizt (Beiztongruppe I)

 

265 €
Listenpreis 315 €
Mehrpreis Gestell Classics in Colour 45 €
Teflongleiter 25 €

S 1200

z.B. Gestell Stahlrohr verchromt, Holzoberfläche Esche gebeizt oder offenporig decklackiert

 

1.685 €
Listenpreis 2.005 €
Mehrpreis Tischplatte und Korpusaufsatz in ThonetDur 435 €