Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski

Große Design geschichte auf einem Blick

 

Zum 80. Jubiläum des finnischen Designprojekts artek zeigt MODUS die Ausstellung „Artek: Art & Technology“. Artek wurde 1935 von Alvar Aalto und seiner Frau Aino, gemeinsam mit Maire Gullichsen und Nils-Gustav Hahl gegründet, um einerseits Möbel zu verkaufen aber auch um durch Ausstellungen und andere Bildungsmaßnahmen eine moderne Wohnkultur zu fördern.

 

Zur Vernissage der Ausstellung am Donnerstag, 5. November 2015, 19 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein.

Bitte anfassen und ausprobieren

Vom 6. bis 28. November 2015 werden in unsreen Räumen in der Wielandstraße Klassiker, zeitgenössische Entwürfe, Materialmuster, Zeichnungen, Photos und Berichte die Geschichte des bis heute radikal modernen Unternehmens vorstellen.

 

Etwa Alvar Aaltos legendären Sessel Paimio Chair 41, den Klassiker E60 in der Special Edition von Hella Jongerius und den jüngsten Entwurf, den Drehstuhl Rival von Konstantin Grcic. Dazwischen gibt es vieles zu entdecken.

Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski

Das ist alles fürs Leben gemacht. Sie können es also anfassen, sich draufsetzen und von allen Seiten genau betrachen. Was Ihnen gefällt, können Sie gern kaufen. Nicht nur Stühle, Tische und Sessel, sondern auch Vasen, Leuchten und die einzigartigen Textilien.

Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski
Foto © Andreas Schimanski