Handwerk trifft Moderne

Nanimarquina schenkt mit der Tres Kollektion dem traditionellen, handgewebten Teppich wieder neue Aufmerksamkeit. Vorbild für die Tres Teppiche ist der Darī, ein einfacher Webteppich, der traditionell in Indien, Mymar und Pakistan gefertigt wird. Im Gegensatz zu geknüpften Teppichen hat ein Darī keinen Flor und kann von beiden Seiten genutzt werden. Die Tres Kollektion wird auch heute in Indien für Nanimarquina produziert.

Alles Im Rahmen

Das Format des Tres gibt der Handwebrahmen vor. Drei einzeln gewebte Teile in verschiedenen Fasern und Farbtönen werden zum Tres zusammengesetzt. Die Kombination von Wolle, Filz und Baumwolle verleiht den Farben und dem Webmuster die charakteristischen Unregelmäßigkeiten. Diese natürliche Optik unterstreicht die traditionelle handwerkliche Fertigung.

Luftaufnahmen unter den Füssen

Die Tres Kollektion ist ein wunderbares Beispiel für handwerkliche Ehrlichkeit, denn die Struktur des Webens soll sichtbar werden, der Kettfaden wie der Schuss. Die Fransen machen auch die Zusammensetzung der einzelnen Webteile deutlich, die aber doch ein großes Ganzes ergeben. So entstehen Flächen am Boden, wie sie beim Überfliegen der Landschaft erscheinen, sanft gefärbte Töne mit Licht und Schatten.

zwei Formate und sieben Farben

Den Tres gibt es in zwei Formaten:
200 x 300 cm
170 x 240

Sondergrößen auf Anfrage.

 

Farben:

Schwarz
Blau
Salbei
Ocker
Türkis
Schokolade
Perle

Tres Stripe

Formate
170 x 240 cm
80 x 240 cm

 

 

Farben:

Schwarz
Blau
Salbei
Ocker
Türkis
Schokolade
Perle

 

Tres Texture

Format
170 x 240

 

Farben:

Schwarz
Blau
Salbei
Ocker
Türkis
Schokolade
Perle

Tres Vegetal – Hanf unter den Füßen

Seit 2017 ergänz ein Modell aus Hanf die Tres Kollektion: Das ist Natur pur. Die leichten, doch resistenten Hanffasern, ihre schwankenden Faserstärken und die sandigen Farbtöne Beige, Elfenbein und Wollweiß kleiden den Boden natürlich ein.