Figura humana 1948Maße: 200 x 293 cm Herstellung: HandarbeitMaterial: 100% Neuseeland Wolle Dichte: 137.000 Knoten/m2 Höhe: 15 mm
Figura humana 1948Maße: 200 x 293 cm Herstellung: HandarbeitMaterial: 100% Neuseeland Wolle Dichte: 137.000 Knoten/m2 Höhe: 15 mm

Hommage à Chillida

Nani Marquina möchte in ihrer Arbeit  immer auch etwas von sich selbst vermitteln, die eigene Handschrift erkennbar machen und zugleich doch vor allem schöne und inspirierte Teppiche entwerfen. Ihre Einfälle und Motivation schöpft sie aus der selben Quelle: aus ihren Erfahrungen. Deshalb hat sie nach 25 Jahren beschlossen Chillida (1924 – 2002), dem großen Künstler ihrer Heimat, eine Kollektion zu widmen. Der baskische Bildhauer und Maler hat sie stark beeinflusst in seiner Art den Raum zu begreifen.

Dibujo tinta 1957Maße: 178 x 240 cmHerstellung: HandarbeitMaterial: 100% Neuseeland Wollel Dichte: 124.000 Knoten/m2 Höhe: 16 mm
Dibujo tinta 1957Maße: 178 x 240 cmHerstellung: HandarbeitMaterial: 100% Neuseeland Wollel Dichte: 124.000 Knoten/m2 Höhe: 16 mm

Höchste Qualität in Material und Handwerk

Für Nani Marquina vermitteln die sieben Teppiche der Kollektion eine höchst getreue Wiedergabe seiner Arbeit, seiner Zeichnungen, Stiche und Collagen. Sie nutzen die besten Materialien und Handwerkstechniken um die höchste Qualität zu bieten.

 

„El arte está ligado a lo que no está hecho, a lo que todavía no creas. Es algo que está fuera de ti, que está más adelante y tú tienes que buscarlo.“

 

„Kunst formt einen Teil dessen, was bisher noch nicht da war, woran man noch nicht glaubt. Es ist etwas, das getrennt ist von uns, vor uns, etwas, nach dem man suchen muss.“

Eduardo Chillida

Gravitación 1994Maße: 250 x 276 cmHerstellung: HandarbeitMaterial: 57% handgesponnen Neuseeland Wolle , 43% Seide Density 124.000 knots/m2 Total height 10-15 mm26
Gravitación 1994Maße: 250 x 276 cmHerstellung: HandarbeitMaterial: 57% handgesponnen Neuseeland Wolle , 43% Seide Density 124.000 knots/m2 Total height 10-15 mm26

Über Nanimarquina

Die Teppichfirma Nanimarquina wurde 1987 in Barcelona mit der Idee gegründet, Teppiche neu zu erfinden. Seitdem hat die spanische Firma in vielen Designs das traditionelle Handwerk des Teppichknüpfens wunderbar zeitgenössisch interpretiert. Neben der ästhetischen Arbeit wird auch die Forschung über das Rohmaterial und die Herstellungsverfahren intensiv betrieben.

 

Die Produktion erfolgt in Indien, Marokko und Pakistan. Nanimarquina legt großen Wert auf nachhaltige Entwcklung, umweltschonende Produktion, qualifizierte Mitarbeiter in den Produktionsstätten. Alle Teppiche werden nach dem Care&Fair Prinzip hergestellt und verkauft, dass heißt, das die Produktion der Teppiche ohne Kinderarbeit geschieht. Seit 1995 arbeitet Care&Fair in Ländern wie Indien, Pakistan und Nepal und fördert und kontrolliert die Arbeitsbedingungen, die gesundheitliche Versorgung und die Schulbildung.

 

Nanimarquina hat sich außerdem verpflichtet, nur natürliche, erneuerbare und recyclebare Ressourcen für seine Produkte und seine Produktion einzusetzen.

Collage 1966Maße: 177 x 240 cm
Collage 1966Maße: 177 x 240 cm

Heute ist schon die zweite Generation in dem Familienunternehmen aktiv und setzt fort, was die Gründer inspirierte: dem Teppich neue Nutzungen, Konzepte zu geben und mit seinen Formen, Farben und Texturen sinnlich und ästhetisch zu experimentieren.

 

Auf Anfrage sind die Modelle auch in anderen Formaten erhältlich.

 

Zur Nanimarquina Website